So schnell kann unsere Stadtverwaltung sein: Im Dezember wurde auf Antrag von CDU und SPD beschlossen, einen Test mit Mess- und Geschwindigkeitstafeln durchzuführen - und schon jetzt hängt in der Hainstrasse auf Höhe der Schule ein solches Gerät. Diese Geräte helfen nicht nur, die Autofahrer mittels Smilies dazu zu animieren, das erlaubte Tempo einzuhalten, sondern messen auch die gefahrenen Geschwindigkeiten. Sollte diese Messung dann ergeben, daß an der getesteten Stelle erheblich zu schnell gefahren wird, dann können hier durch die Stadtpolizei verstärkt Radarmessungen gemacht oder stationäre Blitzgeräte aufgestellt werden. Die Tafeln sind mobil und könnten dadurch an vielen Stellen im Stadtgebiet eingesetzt werden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag