Die CDU Bruchköbel lädt wieder zu ihrem traditionellen Heringsessen am Aschermittwoch,
den 06. März 2019, ab 17:30 Uhr im Bürgerhaus Oberissigheim, die gesamte Bruchköbeler Bevölkerung ein.

Der diesjährige Gastredner wird MdB, Herr Eberhard Gienger sein. Gienger ist Sprecher der Arbeitsgruppe Sport und Ehrenamt in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er ist der Wunschkandidat vom Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Sliwka, weil Herr Gienger sehr authentisch als ehemaliger Sportler von Weltrang, sich genau wie wir auch, mit unserem Themenschwerpunkten Vereinsförderung und der Stärkung des Ehrenamts auseinandersetzt. Für eine lebenswerte Gesellschaft ist es notwendig eine gesunde und Lebensfreude verbreitende Vereinskultur sowohl im Sport, als auch im kulturellen Bereich zu pflegen und zu unterstützen. Mit dem Aufsetzen der städtischen Vereinsförderung, welche nun auch mit einem wirkungsvollen Haushaltsbudget ausgestattet wurde, ist der erste Schritt in die richtige Richtung getan. Ergänzend wird nun das Ehrenamt im Fokus stehen. In einer sich immer mehr anspruchsvoll entwickelnden Arbeitswelt, fällt der „Work-Life-Balance“ immer mehr die Attraktivität um den Einsatz im Ehrenamt zum Opfer. Dem will die CDU Bruchköbel begegnen und nach effektiven Anreizen suchen, welche das Ehrenamt stärken sollen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag